walterwittek zurück  home  vor
 


..Seine Findung im Geiste Picassos (Ich .suche nicht, ich finde) war zweifellos die stählerne Idealform der 'Spitze', die künftig eine materialisierte Ausgangsidee Witteks verkörpert. Derer kontrapunktische Zuordnung zu geometrisch-exakten, metallenen Hohlblöcken, zu Steinquadern oder architektonischen Gegebenheiten prägt das konstruktiv vorgehende Kunstwollen des Bildhauers und Zeichners Walter Wittek..

...die beiden elementaren plastischen Formen, Stahlspitze und Stahlblock, ordnet Walter Wittek in differenzierten Varianten einander zu, kombiniert ihre spannungserzeugenden konträren Geometrien zu Ensembles von archaisch überzeitlich anmutendem Zuschnitt. Sie erzeugen die vielbeschworene Aura von Unerklärlichem, von Distanzierung und hermetischem Bannkreis der tatsächlich sofort Assoziationen an den antiken Mittelpunkts- und Kultgedanken des Omphalos heraufbeschwört.

Also an jenes geheimnisvolle Steinmal. das im Adyton des Apollontempels (das nur Priestern oder Eingeweihten zugängliche Allerheiligste des Tempels) zu Delphi nach dem Glauben der Griechen den Mittelpunkt, den Nabel der Welt (...) bezeichnete....

Ingo Bartsch

 

wittek sparwin_www
    "Ruhender Omphalos” / Standort Vreden
Sparkasse Zweigstelle Winterswijker Str.